Yoga

Craniosacrale DelfinA-Methode

Craniosacrale DelfinA-Methode

Die Craniosacralen DelfinA -Methode ist eine transformative Heilkunst. Sie unterstützt den Klienten mit seinen inneren Heilkräften in Kontakt zu kommen, denn nur seine Seele weiß was sie will, wann sie es will und wie sie es will.

Mit Hilfe der Craniosacralen DelfinA -Methode kommen wir an die Ursachen allen Geschehens in unserem Körper.

delfina-bild1
Die Grundlage dazu ist:
ERKENNEN – Türklinke drücken
BENENNEN – Tür öffnen
ERLÖSEN = LÖSCHEN – durch die Tür gehen = Ankommen

Die Craniosacrale DelfinA- Methode hat sich aus der Craniosacralen Therapie entwickelt.

Sie basiert wie diese auf den in bestimmten Abständen wiederkehrenden leichten Ausdehnungen der Schädelknochen und des ganzen Körpers, aufgrund unseres hydraulischen Systems im Gehirn. Es entsteht ein rhythmischer, feiner tastbarer Schwung.

Warum verbindet sich diese Methode mit der Kraft der Delfine?

Delfine wurden in Griechenland als Boten der Götter und als Begleiter der Seele zu den Inseln der Seele angesehen.

Im Griechischen bedeuten sie: Gebärmutter,
im Römischen: Freund des Menschen und
im Christlichen: Fisch des Lebens/Auferstehung

Unsere inneren Delfine befinden sich im Inneren des rechten und linken Ventrikels des Gehirns. Dadurch und über die gesamte Zellflüssigkeit haben wir Verbindung zu den Ozeanen. Die Delfine sind Engel und Heiler der Ozeane und stehen somit in Verbindung mit unserem inneren Heiler.

Mit den Delfinen in Kontakt zu sein, egal ob im Inneren oder im Außen, ist ein wunderbares Geschenk. Sie stehen uns jederzeit mit ihrer freudvollen, kreativen Herzkraft zur Verfügung und laden uns ein, ihr Lächeln als Leitbild zu nutzen im Sinne einer lebensbejahenden Haltung, welche es uns ermöglicht uns selbst und der Welt in Gelassenheit zu begegnen, uns berühren zu lassen und uns zu zeigen.

Sie führen uns in die Weiblichkeit, das SPÜREN und erinnern uns dem Ruf unseres HERZENS zu folgen, unsere Träume zu realisieren, uns spielerisch auf Neues einzulassen, Grenzen zu überwinden, den Nebel der Unbewusstheit zu durchbrechen, Glaubenssätze zu transformieren und uns im Inneren für Freiheit, Respekt, Liebe, Achtsamkeit und Lebensfreude zu verändern.

delfina-bild2Sie lehren uns ein gesundes Miteinander im übergeordneten System, Gemeinschaft – Nähe, Vertrautheit und Individualität zu leben.
Sie sind unsere Richtungsgeber, helfen bei unserer Visionssuche, schulen uns unsere innere Stimme wahrzunehmen, verstärken die Lichtenergie unserer Körperzellen, verstärken unseren Selbstheilungsimpuls und zeigen uns Freiheit von jeglicher Abhängigkeit.
Sie lieben uns bedingungslos und vollständig und überfordern uns nie.
Sie rufen uns als Ruf des großen Ganzen:
Lebe im JETZT, sei sorgenfrei und genieße den Moment – BE HAPPY!

Wollen Sie mehr über die Delfinkraft erfahren so lesen Sie hier weiter.

Ansonsten gehen sie weiter zu Anwendungsbereiche der Craniosacralen DelfinA-Methode.

Delfine zeigen uns das vergessene Potential unserer Seele als innere
Delfinexperten.
Sie berühren in uns das Bewusstsein jenseits vom Körper. Sie berühren unsere wahre Natur, unseren Ursprung.
Sie fordern uns auf unser Potential zu leben, unseren Platz im Leben zu finden, unser Licht leuchten zu lassen.
Sie helfen uns unsere Glaubenssätze zu sehen und rufen uns spielerisch auf uns aus dem Drehbuch“ begrenzter Mensch“ auszuklinken.
Sie lehren uns, uns aus der Energie der Angst zu befreien in die Weite unserer Seele = Auferstehung.
Sie unterstützen uns in Zeiten der inneren „Seenot“
Sie sprechen unsere Herzkraft an ohne sie zu bedrohen.
Sie zeigen uns, wie man im Einklang und in Verbundenheit mit dem Kosmos lebt
Sie wirken als Teil im großen Ganzen, nutzen die Kraft der Vernetzung und behalten ihre Individualität
Sie sind nicht von einer örtlichen Begegnung abhängig um mit uns zu arbeiten.
Sie lieben uns bedingungslos und öffnen uns für die Selbstliebe und Akzeptanz. Sie lehren uns unsere Schönheit im Anderen du im Gegenüber zu entdecken.
Sie lehren uns offen zu kommunizieren und zeigen uns: das Leben ist ein Spiegel, voll von unbegrenzten Möglichkeiten.
Sie rufen uns auf zum Sprung aus dem Netz der Emotionen.
Sie lehren uns das zu tun, was wir fürchten – Altes loslassen, Transformation anstreben – der Sprung ins Wasser
Sie zeigen uns, was wir in unserem Herzen bereits kennen:
ICH bin FREI wie ein DELFIN
Sie motivieren uns zum kreativen Sprung, weg vom Urteil hin zur LIEBE = AUFMERKSAMKEIT, FÜHLEN, VERSTEHEN, ANNAHME, MITGEFÜHL, FREUDE

Anwendungsbereiche der Craniosacralen DelfinA -Methode:

Körperliche Schmerzen aufgrund von Verletzungen, Unfällen, Kompressionen, Quetschungen, Stürze, Schläge,   Gelenkblockierungen/Verstauchungen, Verhärtungen, Verklebungen (z.B: nach Schleudertrauma), Muskelspannungsschmerz

Hüftprobleme, Beckenschiefstand/Verdrehung, Ischiasbeschwerden, erworbene Beinlängendifferenz

Geburtstraumata

Schulter-Arm- Syndrom

Kiefergelenksprobleme, Zähneknirschen, ungleicher Biss, Knackgeräusche, Belastungen aufgrund zahnchirurgischer Eingriffe, Zahnspange

Tinitus, Hörprobleme, Ohrprobleme, Gleichgewichtsstörungen

Erkältungen, Grippe, akut und nach dem Ausheilen

Schwindel, Kopfschmerzen, Migräne,Gedächtnisschwäche, Fehlsichtigkeit,Sinusitis

chemische Belastungen z.B. durch Medikamente

Hormonelle Störungen, Frauenkrankheiten, Menstruationsbeschwerden, Klimakterium

Stress, zur Regeneration und Vorbeugung

 

Auf der seelische und geistigen Ebene

Emotionale Traumata: z.B. fehlende Selbstliebe,delfina-bild5 Schuldgefühle, Wertlosigkeit, übersteigertes Leistungsdenken/Perfektionismus, Mangelgefühle

Mutlosigkeit, fehlende Tatkraft, Traurigkeit, Depression, Ängste, Suchtprobleme, starke Emotionen

Erkennen und Lösen von Glaubenssätzen, energetischen Belastungen

Neuausrichtung, Rückholung von verlorenen Seelenanteile, Seelenverbindung, Visionssuche

Was erwartet Sie bei einer Craniosacralen Delfin-A?

Struktur und Vorgehen:

Eine Craniosacrale Delfin-A Sitzung dauert etwa 90 Minuten, der Klient liegt dabei vollständig bekleidet in Rückenlage auf einer Behandlungsbank.

Nach dem Eingangsgespräch: Worum geht es? Was wäre das Ziel?
begleitet der Therapeut den Klienten achtsam und respektvoll. Er berührt
den Klienten freilassend ohne zu manipulieren auf sehr feine Art und Weise.
Dadurch können Bilder, Erinnerungen, Gefühle, Farben, energetische Wahrnehmungen und Befindlichkeiten… beim Klienten hochsteigen.
Der Therapeut fragt nach was geschieht, ohne sich in das Geschehen einzumischen.
Es ist von großem Vorteil und wichtiger Bestandteil der Sitzung, dass der Klient während seines Prozesses mitteilt, was geschieht. Er ist also in gewisser Weise aktiv – entspannt – beteiligt. Das fördert die Heilung.
Sie erinnern sich an das Prinzip: Benennen – Erkennen – Erlösen
Der Therapeut ist angehalten leer und erwartungsfrei den Klienten dort zu treffen, wo und wie er sich befindet.
Ungefähr 30 Minuten dienen am Ende der Integration
Mit einer Nachruhephase und einem Abschlussgespräch endet die Sitzung

Kosten für 90 Minuten:
nach Selbsteinschätzung : 70 € bis 100 €